Kategorien
#OCHQ8

Der absolute Hit!

Ich kann es selbst kaum glauben, die Mobile-Version ist da. Die wirklich fleißigen Jungs von The Coding Machine (TCM), die Entwickler von Workadventure, haben dieses vielfach erbetene Feature in den Master-Code aufgenommen. Die HQ-Welt kann jetzt auch mit Smartphone und Tablet besucht werden. Allerdings musste ich bei meinen Versuchen noch ein paar Abstriche bzgl. der Grafikanzeige machen. Ich habe sofort die Arbeiten an einer mobile-freundlich(er)en Version der Map aufgenommen, trotzdem befürchte ich, dass ich nicht alle Nachteile beseitigen kann. Nichtsdestotroz ist jetzt die Teilnahme auch mobil möglich.

Kategorien
#OCHQ8

Neues zum #OCHQ8

Bei diesem super-tollen Wetter hilft es schon ungemein, wenn man auch auf der (schattigen) Terrasse Arbeit und Hobby nachgehen kann. Heute wird es mal ein wenig technischer, lasst mich deswegen die einfache Zusammenfassung vorne dran stellen: Ich habe im Wesentlichen alles zusammengenagelt, was an Technik für das virtuelle HQ nötig sein wird. Natürlich wird noch an vielen Stellen geschliffen, gestrichen und poliert. In der Grafik rechts könnt ihr gut den (stark vereinfachten) Stand der Dinge ablesen.
Die Core-Services laufen auf drei virtuellen Linux-Servern (coTURN, Jitsi-Meet und Workadventure), welche sich bei Bedarf mit entsprechend vielen Ressourcen ausstatten lassen. Der Workadventure-Server übernimmt die Koordination, er öffnet oder schließt Meetingräume auf dem Jitsi-Meet-Server initiiert ad-hoc Meetings, blendet Webseiten, Videos, Live-Beiträge oder Musik ein.

Kategorien
#OCHQ8

Abenteuermeeting als Livestream

Lieber live dabei? Demnächst stelle ich die HQ-Welt als Live-Stream vor. Seid dabei und stellt eure Fragen direkt an mich, oder seht euch einfach den bisher fertiggestellten Teil der HQ-Welt an und entdeckt mit mir die Möglichkeiten, welche in Workadventure stecken.
Nach einigen Tagen Recherche wird eines klar, OpenSource Live-Streaming benötigt einen eigenen Server, der auch noch unabhängig von anderen Diensten sein soll, denn alleine das Zusammenspiel von Apache2 und Nginx mit rtmp Erweiterung ist eine (Redirecting-) Wissenschaft für sich. Von den untenstehenden Möglichkeiten:

  • Open Streaming Platform
  • Red5
  • MistServer
  • Streamhash
  • Opencast
  • Project Lightspeed
  • youPHPtube

konnte sich bisher noch keiner einen Vorteil erarbeiten.

Kategorien
WA

Abenteuermeeting Teil 6

The Story continues… Noch rechtzeitig vor der Bekanntgabe der HQ-Welt Software beim OC-Talk sind wir auf die Produktivserver umgezogen. Jetzt sind wir natürlich zuallererst auf die Reaktionen zu unserer Auswahl gespannt und natürlich auch auf das Feedback bei der von uns geplanten Promotion Live Session nächste Woche. Die letzten beiden Wochen waren wir nur wenig am pixeln, dafür aber viel mit Planung beschäftigt. Die zahlreichen Ideen, welche uns erreicht haben mussten verarbeitet und eingeplant werden, verschiedene Aktionen wie die Instagram Challenge und der nächste OC-Talk wollten besprochen und umgesetzt werden.

Kategorien
#OCHQ8

#OCHQ8 Challenge

Event ohne Challenge? Geht ja gar nicht! Ganz besonders schade an virtuellen Events ist nicht nur, dass wir uns nicht persönlich treffen können, sondern auch, dass wir nichts neues zu sehen bekommen.
Dafür ist uns natürlich auch etwas eingefallen: Wir rufen die #OCHQ8 – Challenge ins Leben. Keine Angst, diese Challenge verlangt weder Kübel mit Eiswasser noch sonstige verrückte Aktionen, bei denen ihr euch zum Affen machen müsst. Mitmachen ist ganz einfach, sucht eure schönsten Cache-Locations in eurer Homezone auf, egal ob ihr dort einen Cache gefunden oder versteckt habt oder euch vorstellen könnt, dort einen zu verstecken. Ihr könnt natürlich auch „Archiv-Fotos“ verwenden. Dieses Foto postet ihr dann auf Instagram mit dem Hashtag #OCHQ8 und verlinkt opencaching (@opencachingde) und uns (@wimmeredv) darin. Das wars schon – euch winken endlos Ruhm und Ehre. 😉 Natürlich solltet ihr auch #opencachingde und ggf. den OC-Code mit einbauen, sonst kriegt ja keiner etwas von euren tollen Cachelocations mit.

Edit 13.06.2021: Durch die tolle Anregung von Tungmar hier in den Kommentaren erweitern wir die Challenge. Natürlich könnt ihr nicht nur auf Instagram, sondern auch auf anderen Microblogging / Social Media Plattformen posten. Auf Facebook (wimmer.edv.1), Mastodon (@wimmeredv@mastodon.social), Instagram, Pinterest und Youtube (wimmeredv) sind wir vertreten und ihr könnt uns verlinken – dann sammeln wir die Posts, wie ihr Opencaching verlinkt überlassen wir euch. Auf Plattformen auf denen wir nicht vertreten sind müsst ihr euch selbst etwas einfallen lassen wie ihr den Regeln der Challenge gerecht werden könnt.

Kategorien
#OCHQ8

Update zum #OCHQ8

Nach vielen Monaten Stille gibt es wieder Neuigkeiten rund ums 8. OC-Headquarter.

Wie schon im OC-Talk 092 angesprochen, wird das im Blogartikel https://blog.opencaching.de/2020/12/save-the-date-oc-hq-event-2021/ ankündigte HQ in München auf das Jahr 2022 verschoben. Angesichts der aktuellen Situation, die eine Planbarkeit unmöglich macht, folgen wir damit dem Schicksal etlicher anderer Veranstaltungen in ganz Bayern. Das diesjährige HQ8 geht dafür ganz neue Wege: Es wird virtualisiert, sodass ihr ohne lange Anfahrt gemütlich mit Laptop oder Computer von zu Hause an diesem speziellen virtuellen Event teilnehmen könnt.

Die letzten Monate haben wir fleißig an der Technik gebastelt, diskutiert und geplant, ausprobiert und wieder verworfen, erneut geplant, gebastelt und ausprobiert.

Jetzt stehen eine Plattform und folgende technischen und organisatorischen Eckdaten fest:

Kategorien
Software WA

Abenteuermeeting Teil 5

Die Maps wachsen – und damit auch schnell die Anforderungen an den Content. In diesem Fall bin ich über ein animiertes Schild im 3D-Look gestolpert. Gibts nicht, zumindest nicht Quelloffen, also schnell selbst eines gezimmert. Dazu gibt es die OpenSource Software Blender – versprochen ist versprochen: Opensource vom Mauszeiger, runter bis aufs Volume. Leider waren meine Blender-Kenntnisse nicht so ganz auf dem aktuellen Stand – insbesondere was die vielen Veränderungen im Blender GUI ab Version 2.8 mit sich brachten. Zum Glück gibt es zahlreiche um nicht zu sagen zahllose Blender Tutorials im Internet. Nach gefühlten 200 Videos und Texten wusste ich grob wo ich hin wollte.

Summary
Kategorien
Software WA

Abenteuermeeting Teil 4

Siebentausend – in Worten: Siebentausend Tilesets kommen in Frage! Ich muss zugeben, nach 1206 Tilesets habe ich aufgegeben, mich entschieden die Urheber der CC-BY-SA lizenzierten Tilesets einfach mit in die Credits zu packen und die vorausgewählten Tiles zu verwenden. Ich habe einen Plan der Maps zu Papier gebracht (Planung ist auch wichtig, wie ich bei der einen oder anderen öffentlichen Map gesehen habe) und das Grundgerüst der ersten beiden Maps steht bereits, man kann sogar schon vom Startbildschirm in den Eingangsbereich „gehen“ – das finde ich großartig.

Summary
Kategorien
Software WA

Abenteuermeeting Teil 3

Es ist an der Zeit von der Developer- auf die Produktiv-Version umzustellen. In wenigen Wochen ziehe ich Workadventure auch noch auf die Produktiv-Server um, aber das hat noch ein wenig Zeit. Warum halte ich das überhaupt für erwähnenswert? Weil es mächtig geholpert hat!

Zwischen den verschiedenen Versionen haben sich zahlreiche Parameter geändert, was viel RTFM mit sich brachte. Aber Stand Heute, 11.5.2021, 14:11 Uhr läuft alles wieder wie geschmiert. Damit nicht alle am Tag der Veranstaltung zum ersten mal vor der Software und den damit verbundenen Problemen stehen,

Summary
Kategorien
Software WA

Abenteuermeeting Teil 2

Was ist für mich wohl das faszinierendste an Workadventure? Zum einen ist es sicher der Kontrast zwischen einer 16 Bit 2D Welt, dem nahtlosen Einbinden von Jitsi-Meet, Videos, Live-Streams, Webseiten usw., zum anderen die spielerische Komponente. Vor knapp 20 Jahren habe ich mir einen Spruch aus einem Gespräch gemerkt, zumindest sinngemäß: „… mach komplexe (technische) Vorgänge zum einfachen (3D) Spiel, dann begreifen es die Leute besser.“

Summary